facebook

Die Wahner Heide

...das sind blühende Heiden neben Sümpfen, Heidemooren und Bruchwäldern, offene Dünenlandschaft in Nachbarschaft zu Tümpeln, Teichen und naturnahen Bächen...Rund 700 gefährdete Tier- und Pflanzenarten finden in dem zweitgrößten und artenreichsten Naturschutzgebiet Nordrhein-Westfalens, das zwischen Köln, Rösrath und Troisdorf gelegen ist, eines ihrer letzten Rückzugsgebiete...
Brombeer-Perlmutterfalter
26.07.2021, 16:24 Uhr
Schmetterlingsexperte Klaus Hanisch hat den Brombeer-Perlmutterfalter erstmals und den Kleinen Sonnenröschen-Bläuling nach Jahrzehnten wieder gefunden...
Flehbachdamm mit vorgelagerter Rückhaltezone
15.07.2021, 21:04 Uhr
Landesregierung und viele Kommunen verweigern sich laut BUND der Renaturierung unserer Gewässer und einer nachhaltigen Reduzierung des Flächenverbrauchs...Königsforst ist ein Negativ-Beispiel...
Heuschreckensandwespe
05.07.2021, 16:15 Uhr
Nach dem Erstnachweis in der Wahner Heide aus 2019 konnte die große Grabwespenart nun erstmalig in der Dellbrücker Heide festgestellt werden...
Raupennest des Eichenprozessionsspinners
30.06.2021, 13:25 Uhr
Die einheimische, aber nicht immer unproblematische Schmetterlingsart wurde an mehreren Stellen der Wahner Heide gesichtet...
Wanderherde im Tiefenbruch im Jahre 2009
23.06.2021, 17:38 Uhr
Auch in 2021 wandert die Herde des Ziegenhof Stumpf von der Wahner Heide aus zur Dellbrücker Heide und durchquert dabei mehrere Heideterrassengebiete, um die Biotopvernetzung zu verbessern...
Einträge 1 bis 5 von 335 insgesamt