facebook
Piktogramm Rundwanderweg: Fliegenberg-Tour

Fliegenberg-Tour

Im roten Meer der Heide
8,4 km
Troisdorf

Leyenweiher
Leyenweiher
© Hanns G. Noppeney

Am Fliegenberg gibt es die größten zusammenhängenden Calluna-Heiden zu bestaunen. Das ist nicht nur im August während der Heideblüte ein besonderes Erlebnis.

Start- und Endpunkt ist die Burg Wissem mit ihrem Infoportal und dem wunderbaren Restaurant Quattro Passi. Von dort aus geht es erstmal durch den Hirschpark, wo die leider in der Wahner Heide durch Jäger scheu gemachten Rothirsche von Nahem beobachtet werden können, um ins Naturschutzgebiet zu gelangen. Dort liegt dann aber nicht nur die Heide auf dem Weg, sondern auch zahlreiche andere Highlights.

Zum Beispiel der 250 Jahre alte Hainsimsen-Buchenwald auf dem Güldenberg oder die Eremitage. Nicht zu vergessen der Quarzitsee, der Leyenweiher, der grandiose Ausblick vom Fliegenberghang auf das Siegtal und die Abtei auf dem Michaelsberg.

Im roten Meer der Fliegenbergheide
Im roten Meer der Fliegenbergheide
© Werner Funken
 

ÖPNV
Start "Burg Wissem"
H Römerstraße Bus 506

GPS-Daten:

Wir haben für diese Route GPS-Daten angelegt. Falls Sie über ein Endgerät (Smartphone, Tablet) mit entsprechender App verfügen, können Sie mit diesen Daten im Gelände die Route mitverfolgen, und können sich immer anzeigen lassen, wo Sie gerade sind.

Dazu eines der beiden Datei-Formate downloaden:

kml-Datei downloaden (z.B. für Google Earth)

gpx-Datei downloaden (z.B. für Wander-GPS)