facebook
Piktogramm Rundwanderweg: Hühnerbruch-Tour

Hühnerbruch-Tour

Über die Panzertümpel im Kannenbäckerland
7,5 km
Troisdorf-Altenrath

Dieser Rundwanderweg startet in Altenrath am Infozentrum Wahner Heide.

Benannt ist der Hühnerbruch nach dem Birkhuhn, dessen Bestand in den 1950/60er Jahren durch den Flughafenbau inmitten des Naturschutzgebiets ausgelöscht wurde.

Unser Weg in Tertiär-Hügelland führt durch das keltische Hügelgräberfeld der Hohen Schanze und vorbei an der Altenrather Tongrube und zahlreichen Temporärgewässern.

An der einstigen Panzerwaschanlage der ehemaligen Kaserne Camp Altenrath lassen sich Teichmolche, Grünfrösche und fleischfressende Wasserpflanzen (Wasserschlauch) gut beobachten. In den Pfützen auf den Wegen kann man v.a. im Frühsommer die Kaulquappen der Kreuzkröte beobachten.

"Boxhohns Eech", eine 1000jährige Eiche, die 2019 zusammengebrochen ist, liegt auf unserem Weg.


ÖPNV
H
Altenrath-Mitte Bus 506

Informationen zum Infozentrum Wahner Heide und zum dort startenden monatlichen Heidespaziergang hier ...


Wanderkarten & Bücher zu diesem Wanderweg:

GPS-Daten:

Wir haben für diese Route GPS-Daten angelegt. Falls Sie über ein Endgerät (Smartphone, Tablet) mit entsprechender App verfügen, können Sie mit diesen Daten im Gelände die Route mitverfolgen, und können sich immer anzeigen lassen, wo Sie gerade sind.

Dazu eines der beiden Datei-Formate downloaden:

kml-Datei downloaden (z.B. für Google Earth)

gpx-Datei downloaden (z.B. für Wander-GPS)