facebook
26.04.2020, 22:09 Uhr

Gut vorbereitet in die Wahner Heide

Die ehrenamtlichen Wegepaten haben die Wegweiser der Rundwanderwege des Bündnis Heideterrasse für die Besucher*innen der Wahner Heide gewartet. Über GPS-Download neue Möglichkeiten auf unseren Seiten.

Die Piktogramme unserer zehn Rundwanderwege weisen den Weg. Daran und mit der "Wahner Heide Wanderkarte" sind die Wegverläufe sehr gut zu finden.

Ehrenamtliche Wegepaten setzen die Beschilderung in Stand
Ehrenamtliche Wegepaten setzen die Beschilderung in Stand
© Ina Philippsen-Schmidt
Es kann dennoch vorkommen, dass man eine Wegekennzeichnung übersieht und nicht so recht die Orientierung hat. Deshalb bieten wir nun als weitere Möglichkeit das Herunterladen von GPS-Tracks an für Smartphone oder Wandernavi (gpx- und kml-Format).
Diese finden sie jeweils unten auf den Seiten der Beschreibungen der Rundtouren durch die Wahner Heide. Dort informieren wir auch über die Anbindungen an den ÖPNV.

Eine schöne Ergänzung, um sich selbst auf den Weg zu machen, ist der Natur- und Kulturführer "Wahner Heide - Die zehn Rundwanderwege". Viele Informationen über Historisches, Flora und Fauna und deren Lebensräume finden sie dort. Dieses Buch ist ebenso wie die "Wanderkarte Wahner Heide" über den Buchhandel zu beziehen.

Insbesondere die Pflanzen und Tiere der Wahner Heide profitieren davon, wenn sich alle Besucher*innen mit ihren (selbstverständlich angeleinten) vierbeinigen Freunden an das Wegegebot halten. Nur die Wege mit den roten Holzpfählen sind freigegeben. Auf den zehn Rundwanderwegen des Bündnis Heideterrasse sind sie auf der sicheren Seite.

Zu den zehn Rundwanderwegen hier ....